GS Bömberg - Freiligrathstraße 24 - 58636 Iserlohn - 0 23 71/796 80 - gsboemberg@web.de / OGS: 0 23 71/796 815


Unsere neue Schulkapitänin


Liebe Nadine,

schon am Freitag haben wir dir mit unserer besonderen Girlande gezeigt, dass wir uns auf eine Zusammenarbeit

mit dir auf unserem Bömbergschiff  sehr freuen. Auch wenn es jetzt schon in den ersten oder zweiten Coronasturm 

segelt, sind wir uns sicher du wirst das Schiff schon schaukeln :-). 

Wir wünschen dir einen tollen offiziellen Start!!!


Dein Bömbergteam


Die Schule startet!!! 

Liebe Kinder, liebe Eltern,

die Schule startet wie angekündigt am 12. August 2020. Trotzdem muss weiterhin einiges von Ihnen und euch beachtet werden. 

Bitte lesen Sie, liebe Eltern, die nachfolgenden Zeilen zusammen mit Ihrem Kind aufmerksam durch, damit ein reibungsloser Start 

möglich ist. Trotz aller Umstände freuen wir uns sehr unsere Schützlinge nach den Ferien wiederzusehen und natürlich auch neue 

begrüßen zu dürfen. Unter dem Menüpunkt -Einschulung 2020- finden Sie detaillierte Informationen zum Ablauf der Einschulung als 

PDF Dokument.

 

Iserlohn, 5. August 2020

Liebe Eltern,

ich hoffe Sie hatten eine erholsame Zeit. Nun geht es wieder los! Ich freue mich mit Ihren Kindern und meinem Team in das neue Schuljahr zu starten, wenn auch etwas anders als gewohnt.

Wie bereits vor den Ferien angekündigt, starten wir am Mittwoch, den 12.08.2020, mit einem regulären Schulunterricht für alle Schülerinnen und Schüler.

Wir beginnen um 7.45 Uhr mit OFA.

Um das Gedränge am Haupteingang zu entzerren, benutzen nur die Klassen 1 und 2 diesen Eingang. Stufe 3 geht am Schulhof durch die untere graue Tür ins Gebäude und Stufe 4 nutzt die obere graue Tür als Ein- und Ausgang. Bitte schicken Sie Ihre Kinder nicht zu früh zur Schule, die Türen werden erst um 7.45 Uhr geöffnet.

Die Frühbetreuung, OGS- und Betreuung wird wieder regulär angeboten.

 Wichtiger Hinweise:

  • An allen Grundschulen in NRW besteht im Schulgebäude und auf dem Schulgelände für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 1-4 sowie für alle weiteren Personen eine Pflicht zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Eine Ausnahme hiervon gilt für Schülerinnen und Schüler, soweit sie sich an ihren festen Sitzplätzen befinden und Unterricht stattfindet. Solange der feste Sitzplatz noch nicht eingenommen wurde oder sobald er verlassen wird, ist eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen.
  • Auch Schnupfen kann nach Aussage des Robert-Koch-Instituts zu den Symptomen einer COVID-19-Infektion gehören. Daher soll eine Schülerin oder ein Schüler mit Schnupfen ohne weitere Krankheitsanzeichen  oder Beeinträchtigung ihres Wohlbefindens zunächst für 24 Stunden zu Hause  beobachtet werden. Wenn keine weiteren Symptome auftreten, nimmt die Schülerin oder der Schüler wieder am Unterricht teil. Kommen jedoch weitere Symptome wie Husten, Fieber etc. hinzu, ist ein Arztbesuch nötig.

 

Ich wünsche allen einen guten Schulstart! Bleiben Sie gesund!

 Mit freundlichen Grüßen

 Nadine Magiera       

    


                   Yippppiiieeehhhh - unser Neubau!


  • neubau2
  • neubau
  • neubau1
  • neubau1a
  • flur
  • klasse
  • foerderraum
  • klasse2